Themen, Vorträge und aktuelle Meldungen

Immer bestens informiert mit advacon

Filter
Alle Artikel
Vorträge
Aktuelles
Themen
Themen
Aktuelle Meldungen
Vorträge

advacon im Social Web

Seit August präsentiert sich advacon auch in den sozialen Medien, genauer auf XING, LinkedIn und Facebook. Hier stellt advacon seine Beratungs- und Seminarangebote vor, sucht den direkten Kontakt zu Kunden und veröffentlicht regelmäßig eigene und branchenbezogene Neuigkeiten. Zuständig für die Profile ist Michelle Daum, die als duale Masterstudentin den Themenbereich Social Network bei advacon abdeckt.

Nach meinem Bachelorstudium Medienwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg entschied ich mich für ein duales Masterstudium in Prozessmanagement an der Technischen Hochschule Mittelhessen (StudiumPlus). Ich freue mich, mit advacon ein so wertvolles Partnerunternehmen gefunden zu haben, das mich fordert und zugleich fördert.

Wir leben heute in der Industrie 4.0. Nicht nur der Service, der Vertrieb oder die Produktion erleben einen Digitalisierungsprozess, auch die Unternehmensdarstellung wird zunehmend digital. Während die Unternehmenswebsite heute nahezu obligatorisch ist, treten Geschäftsführer dem Social Web doch oftmals skeptisch gegenüber. Dabei haben YouTube, XING, Facebook und Co. schon längst Einzug in unseren privaten als auch beruflichen Alltag gefunden. Die meisten Plattformen bieten sogar spezielle Unternehmens-Profile an, deren Design und Layout auf die optimale Präsentation des Unternehmens ausgelegt ist. Nicht nur im B2C, auch im B2B Bereich bieten die sozialen Netzwerke ein großes Potenzial, das ausgeschöpft werden sollte.

Im Folgenden habe ich 3 Gründe knapp zusammengefasst, die belegen, warum Social Media Marketing für Unternehmen im B2B Bereich so wichtig ist:

1. Wer nicht gesehen wird, existiert nicht
Geht man nicht gerade einer mündlichen Empfehlung nach, ist die erste Anlaufstelle bei der Suche nach einem passenden Dienstleister oder einem Produkt das Internet. Wer sich hier nicht präsentiert, kann vom Kunden nicht gefunden werden und überlässt den Auftrag einem – vielleicht sogar qualitativ schlechterem – Wettbewerber. Das Darstellen und Etablieren der eigenen Marke muss dort geschehen, wo sich die eigene Zielgruppe und potenzielle Käufer aufhalten.

2. Kommunikation hat sich verändert
Kommunikation ist schnelllebiger, flexibler und multimodal geworden. Hier müssen sich auch Unternehmen den Kommunikationsgewohnheiten ihrer Kunden anpassen, zum Beispiel durch die Bereitstellung mehrerer Kommunikationsplattformen. Im sogenannten Mitmachnetz suchen die User den direkten Austausch. Die aktive Einbringung in sozialen Netzwerken, wie zum Beispiel in themen- und branchenbezogenen Gruppen, fördert nicht nur die Kundenähe, sondern auch das Erschließen neuer Zielgruppen, sowie die Bindung von Bestandskunden.

3. Lernen dank Daten
Soziale Netzwerke sind Schneeballsysteme. Durch Likes, Shares oder Verlinkungen kann sich ein Content rasend schnell verbreiten. Unternehmen profitieren hier nicht nur von der nutzergenerierten Reichweite, sondern auch von den damit zusammenhängenden Reaktionen der User. Welcher Content, welches Produkt kommt beim Kunden gut an und warum? Zudem bieten viele Plattformen kostenfreie und umfassende Besucherstatistiken an. Diese helfen dem Unternehmen seine Zielgruppe und dessen Anforderungen besser kennenzulernen.

Sie wollen mehr über Social Media Strategien im Business Bereich erfahren oder haben Fragen? Ich freue mich, wenn Sie sich persönlich an mich wenden.

Michelle Daum, Social Network Consultant
advacon GmbH & Co. KG
Tel.: 06441 20999-27
Mail: daum.m@advacon.eu



Artikel schließen

advacon value tipp: In 6 Schritten zu einer gelungenen Kommunikation

Warum verstehen wir uns häufig so schlecht, obwohl wir doch …

Mehr erfahren

Externe Revision – das wirkungsvolle Instrument der Risikominderung

  Die Globalisierung bietet Chancen, setzt neue Standards – erhöht …

Mehr erfahren

Der advacon Service Chancen Check: Die große Chance für profitables Wachstum

  Der Ausbau des industriellen Service-Angebotes bietet eindeutig noch große Chancen …

Mehr erfahren

Podcast: China-Experte Achim Rink über Verhandlungstaktiken im Einkauf mit chinesischen Partnern

Die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft ist ein modernes Wirtschaftswunder. Unternehmen …

Mehr erfahren

Unternehmensnachfolge: Vertrauen ist der Schmierstoff für den Erfolg

Norbert Müller als Experte im Praxishandbuch für Unternehmensnachfolge   Im …

Mehr erfahren

„China goes digital“ – mit extremen Auswirkungen für Deutschland!

Die deutsche Industrie wird derzeit aus vielen Richtungen bedroht: Der …

Mehr erfahren

advacon sucht…

Für einen unserer Kunden im Raum Mittelhessen sucht advacon zum …

Mehr erfahren

Erfolgreich Wirtschaften durch eine gute Unternehmensorganisation

  Die Organisation eines Unternehmens benötigt Praxiserfahrung und eine Menge …

Mehr erfahren

In 54 Stunden zum eigenen Startup

Vom 25.-27. Mai 2018 findet wieder das Startup Weekend Mittelhessen …

Mehr erfahren

Der advacon Compliance Quick Check: Finanzieller Mehrwert und langfristiger Wettbewerbsvorteil

  Compliance-Konformität schafft einen finanziellen Mehrwert und sichert langfristig Vorteile …

Mehr erfahren

Hier passieren massive Fehlinvestitionen:

  Ganz verborgen, oft peinlich,                         bis zu 50 …

Mehr erfahren

Monika Kreiling verrät die wichtigsten Knigge Regeln im Business

  Gute Umgangsformen sind immer ein Thema, wenn es um …

Mehr erfahren

Der Schlüssel zur Steigerung der Kundeneffizienz

  Bei vielen Unternehmen sind die Anforderungen einer veränderten Kundenorientierung …

Mehr erfahren

advacon Team: Jetzt in einem wichtigen Themenfeld kompetent verstärkt

  Es sind die Mega-Trends der Digitalisierung und Globalisierung, mit …

Mehr erfahren

Sehr gutes Kundenfeedback für unsere wertsteigernde Unterstützung im Bereich Service

  Die ESSMANN GROUP entwickelt, produziert und vertreibt seit über …

Mehr erfahren

So gelingt der 4.0 Wandel im Unternehmen

  Dies ist die Zeit großer Veränderungen: Die 4. industrielle …

Mehr erfahren

„Erfolg mit Werten – Führungskräfte setzen Impulse“

  So lautet der Titel eines neuen Buchs, in dem über …

Mehr erfahren

So gelingt Ihr Unternehmensverkauf: 5 advacon value tipps

In Deutschland werden jährlich viele tausend Unternehmen verkauft. Ob es …

Mehr erfahren

Modul Controlling 4.0

Wie kann ein Unternehmen heute erfolgreich und nachhaltig digitalisiert werden? …

Mehr erfahren

advacon im Social Web

Seit August präsentiert sich advacon auch in den sozialen Medien, …

Mehr erfahren

Die Region stärken – advacon ist Mitglied im Verein Mittelhessen

Mittelhessen: Das sind fünf Landkreise, drei Oberzentren, drei traditionsreiche Hochschulen, …

Mehr erfahren

Interview mit den Finanzexperten von advacon

  Mein Name ist Dominik Neul. Als Dualstudent bei StudiumPlus …

Mehr erfahren

Industrie 4.0: Ein Plädoyer für MINT

  Die aktuellen Entwicklungen in der verarbeitenden Industrie sind ganz …

Mehr erfahren

Erst nachdenken – dann digitalisieren!

Heerscharen von IT-Beratern tummeln sich momentan in Geschäftsführungsetagen und begeistern …

Mehr erfahren

Wie die Digitalisierung das Management verändern wird

„Die Digitalisierung soll dem Menschen dienen und nicht der Mensch …

Mehr erfahren

Der rechtzeitige Unternehmenscheck – ein Muss!

  In Hemingways Roman „Fiesta“ wird Mike Campell gefragt, auf …

Mehr erfahren

Norbert Müller ist Ehrensenator der TH Mittelhessen

Seit 2012 ist Norbert Müller Vorsitzender des CompetenceCenters Duale Hochschulstudien, …

Mehr erfahren

Positives Kundenfeedback der Ipsen International GmbH

  Ipsen ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich der …

Mehr erfahren

Globales Netzwerk von advacon wächst weiter

Das globale Netzwerk der advacon GmbH & Co. KG aus …

Mehr erfahren

Industrie 4.0 – Für die Zukunft gerüstet sein

Norbert Müller begrüßt 300 interessierte Führungskräfte bei der Implusveranstaltung in …

Mehr erfahren

„Deutscher Mittelstand tritt bei Innovationen auf die Bremse“

Ein Kommentar von Norbert Müller zur VDI Nachricht vom 06. …

Mehr erfahren

Monika Kreiling zeigt wie Sie Zeitfresser vermeiden

6 Tipps „Zeitfallen“ zu vermeiden Sie haben viele Namen und …

Mehr erfahren

Norbert Müller begeistert die Besucher des Wetzlarer Unternehmenstages

„Der Wetzlarer Unternehmertag lädt jedes Jahr herausragende Unternehmerpersönlichkeiten ein. Wir …

Mehr erfahren

Controlling im Zeitalter der Industrie 4.0 – Ein Kommentar von Ulrich Preiß

  Dass sich die Unternehmenswelt gerade rasant schnell und revolutionär …

Mehr erfahren

„Keine Furcht vor China: Interdisziplinarität führt zu Innovationsvorsprung“

Die Fachzeitschrift Produktion veröffentlichte am 01. Juli 2015 einen Gastkommentar …

Mehr erfahren

Sehr gutes Feedback für Monika Kreiling für das Seminar „Professionelle Assistenz“

Am 29. und 30. September 2014 hat Monika Kreiling bei …

Mehr erfahren

Chancen in Zeiten konjunktureller Windstille

Gerade in Zeiten wirtschaftlicher Flaute ist es wichtig, die immer …

Mehr erfahren